Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schmuck; Pferdehaar; Pferdehaarschmuck; Armband; Schweifhaar; Tierhaarschmuck;Tierhaar; Tierfell; Flechten

Vom Schweifhaar zum Pferdehaarschmuck in wenigen Handgriffen:

Punkt 1:

 

Kämmen Sie das Schweifhaar ihres Pferdes ordentlich durch und reinigen Sie es von groben Materialien. Fassen Sie eine etwa daumendicke Haarsträhne aus der Mitte des Schweifes und befestigen darum einen Haargummi. Achten Sie dabei besonders darauf, dass die Strähne möglichst wenig kurze Haare aufweist. Mischen Sie gerne die verschiedenen Farben des Schweifes, um das Band später interessanter wirken zu lassen. Waschen des Schweifes ist nicht nötig und bitte verwenden Sie keine Pflegeprodukte, wie z.B. Mähnenspray.

 

Punkt 2:

 

Schneiden Sie die Strähne vorsichtig ab und fixieren Sie sie zusätzlich mit einem zweiten Haargummi. Achten Sie darauf, dass die Pferdehaare mindestens 40cm lang sind. Sollten Sie andere Produkte als Armbänder oder Schlüsselanhänger bestellen, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf, um die benötigte Länge festzulegen.

Für einen Ring oder Anhänger aus Pferdehaar gehen Sie bitte auf die gleiche Weise vor, achten allerdings darauf, dass die Haare möglichst lang und (bei gewünschtem Muster) aus unterschiedlichen Farben besteht. Sie können die 100 Haare auch einzeln aus dem Schweif verlesen.

Für Tierhaarschmuck können Schweif-, Mähnen-,Schnurr-, Deckhaar oder sonstiges Fell / Haar genutzt werden. Je mehr Fell zur Verfügung steht, desto abwechlungsreicher kann der gegossene Schmuck aussehen.

 

Punkt 3:

 

Schicken Sie mir die abgeschnittene Schweifsträhne mit dem folgenden Formular zu:

Bestellformular für Schmuck aus Pferdehaar

Für Kostbarkeiten aus Pferdehaar verwenden Sie bitte dieses Bestellformular:

Bestellformular für Kostbarkeiten aus Pferdehaar

Für Tierhaarschmuck nutzen Sie bitte das folgende Formular:

Bestellformular für Fellnasen-Linie

 

Bitte senden Sie mir ihre Schweifhaare am Besten per Einschreiben Einwurf zu, um einen Verlust auf dem Postweg zu vermeiden.

 

Punkt 4:

 

Nach Eingang der Haare und dem ausgefüllten Bestellformular, bekommen Sie eine Eingangsbestätigung und die Rechnung per E-Mail zugesandt.

Sobald die Rechnung beglichen ist, wird Ihr individuelles Schmuckstück aus Pferdehaar von mir angefertigt und nach Fertigstellung zurückgesandt.

 

 

Für sämtliche Anfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie meine Kontaktmöglichkeiten.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?